×
Florian Unger
  Bürozeiten
  Mo-Fr 9-19 Uhr
  030 / 549 09 290   E-Mail schreiben

Bilderdieben das Handwerk legen

Abgelaufene Nutzungsdauer

Fotografen und Kreative erstellen aufwendig Fotos und Grafiken für Websites, Social Media-Accounts, Printmedien oder Werbekampagnen. Sie nutzen dabei teure Soft- und Hardware und setzen ihre jahrelange Erfahrung ein, was jedoch seinen Preis hat. Um sich das Geld für einen Fotografen oder Grafiker zu sparen, greifen viele zu den im Internet verfügbaren Fotos. Per Copy & Paste werden so schnell hübsche Beiträge erstellt – jedoch ohne Zustimmung des Fotografen.

Deine Fotos werden geklaut

Aktuell werden so viel geklaute Fotos genutzt wie nie zuvor. Meist werden aber nicht die Fotos von ikonischen Supermodels, sondern Deine Fotos illegal verwendet. Sie werden ohne Lizenz auf sozialen Netzwerken oder Websites hochgeladen, ja sogar in Printmedien verwendet. Verkaufst Du Lizenzen Deiner Fotos, nutzen Kunden sie weit über den vereinbarten Zeitraum hinaus oder geben sie an Dritte weiter, die diese dann ebenfalls nutzen. Welcher Mitarbeiter achtet schon genau auf die Lizenz? Andere machen sich gar nicht mehr die Mühe, ein Shooting zu bezahlen. Sie nutzen Deine Fotos direkt für ihre Zwecke.

So bedienen sich mittlerweile alle Unternehmensformen und Größen fröhlich an dem bunten Angebot an Fotos im Web. Es hat sich herumgesprochen, dass es prima funktioniert und die Eigentümer gar nichts von der Nutzung wissen oder man sie zumindest schnell abschütteln kann. So entsteht bewusst ein Geschäftsmodell, deren Kosten für rechtliche Auseinandersetzungen vorab einkalkuliert wurden. Deshalb ist es heute wichtiger denn je, seine Urheberrechte zu kennen und sie für sich zu nutzen. Das Urheberrecht hilft Künstlern, sich von Ihren Werken ernähren zu können.

Suchst du nach Deinen eigenen Bildern?

Ein Fotograf macht tausende Bilder im Jahr. Eine manuelle Suche nach Urheberrechtsverstößen ist einfach zu zeitaufwendig. Findest Du durch Zufall einen Verstoß, dann versuchst Du zwei, vielleicht dreimal Deine Rechte durchzusetzen und bittest um Bezahlung. Da zumeist keine Reaktion erfolgt, hörst Du damit wahrscheinlich bald auf. Weitere Schritte werden in den wenigsten Fällen ergriffen.

Willst Du Bilderdiebe fröhlich weiter machen lassen? Wehre Dich gegen Missbrauch Deiner Bildrechte, denn Niemand ist berechtigt, Deine Werke zu nutzen, wenn Du es nicht möchtest oder vertraglich erlaubt hast. Sorge dafür, dass Missbrauch gelöscht wird, damit er sich nicht weiter verbreitet und fordere die Nachlizenzierung und/oder Schadensersatz, denn dies erhöht den Wert Deiner Fotos und Dein Ansehen in der Branche. Urheberrechtsverletzer haben keine Chance, weil Urheber eindeutige Rechte am Werk besitzen. Gegen diese Fakten ist nicht anzukommen.

Das Urheberrecht auf Deiner Seite

Die Rechte an deinen Bildern bleiben lebenslang bei Dir. Du bist Eigentümer / Urheber des Fotos. Die Urheberschaft ist nicht übertragbar. Nur Du und von Dir lizenzierte dürfen Deine Fotos nutzen, wobei Du bestimmst, welche Rechte Du wem einräumst. Entgegen des weit verbreitenden Glauben, dass Kunden alle Rechte kaufen können, verbleiben die wichtigsten Rechte bei Dir – auf Lebenszeit.

Deine Fotos sind Grundlage Deines Geschäfts. Sie sind Dein Kapital. Willst Du den Wert Deiner Werke steigern, solltest Du jeweils eingeräumte Nutzungsrechte restriktiv vergeben und auf die Einhaltung der Regeln achten, Missbrauch verfolgen.

CREATIVERIGHTS schützt Dein Urheberrecht

Um Dein Urheberrecht durchsetzen zu können, musst Du Folgendes wissen:

  • Welche meiner Bilder werden verwendet?
  • Wer verwendet sie?
  • In welchem Kontext werden die Bilder verwendet?
  • In welchen Ländern?
  • Wie häufig werden sie verwendet?
  • Besteht ein Nutzungsrecht?
  • Wird wie vereinbart genutzt?

Wir helfen Dir mit unserem automatisierten Tool, Deine Bildrechte zu überwachen und gegen Urheberrechtsverstöße vorzugehen und sorgen mit unseren Kanzleien für Schadensersatz.

In unserem professionellen Tool hinterlegst Du neben einer Vollmacht für unserer Anwälte Urheberrechtsnachweise und Nutzungsvereinbarungen. Wir recherchieren für Dich auf Websites, Social-Media-Seiten, Blogs, Newslettern und in Printmedien wie Zeitschriften, Zeitungen, Katalogen und Broschüren und zeigen Dir, wo Deine Bilder genutzt werden. Ob Fotos, Grafiken oder digitale Kunstwerke – wir spüren sie auf. Dank Bildpunktmatching erkennt unsere Software auch bearbeitete Bilder und Verwendungen in Videos.

Bearbeitete Bilder werden erkannt, um Diebstahl aufzuspüren: Bild einer Frau original vs. Schwarz-weiß und zugeschnitten, Foto einer Frau mit Tattoo auf dem Rücken vs. dasselbe Foto auf einer Website zwischen Text, John Dere Traktor vs. das Foto auf ein Kissen gedruckt. Fußballspieler vs. Ausschnitt des Fotos auf Autogrammkarte mit buntem Hintergrund.
Selbst bearbeitete Bilder werden aufgespürt.
Drei Fotos vs. die aufgespürte Bildsequenz im Film.
Das Tool erkennt auch Bildnutzungen in Videos.

Erkennen wir mögliche Urheberrechtsverstöße, werden wir auf Deinen Wunsch hin aktiv und versuchen, Schadenersatz geltend zu machen. In nur wenigen Minuten kannst Du so kostenfrei feststellen, wo Deine Bilder genutzt werden und Dein Urheberrecht verteidigen. Du brauchst nichts vorzufinanzieren. Wir erhalten erst 30-50% Provision, wenn der Schadensersatz auf Deinem Konto eingeht. Du hast kein Risiko. Wir prüfen mit unseren Kanzleien jeden Fall im Vorfeld auf Erfolg. Wir von CREATIVERIGHTS stehen Dir von Anfang an persönlich zur Seite.

Beitragsbild von Josh Newton auf Unsplash
Beispiel-Bilder von CREATIVERIGHTS-Kunden

Schütze Deine Bilder mit unserem Tool

Das könnte dich interessieren

  • Was Unterscheidet uns

    Was Unterscheidet uns

    Was macht CREATIVERIGHTS aus, was unterscheidet uns, wie ist unserer Philosophie? Wie holen wir das Beste für unserer Kunden heraus? All das erfährst Du in diesem Artikel. Persönlich für Dich da Möchtest Du Dein Urheberrecht durchsetzen und Bilderdieben das Handwerk legen, hilft Dir CREATIVERIGHTS. Unser Geschäftsführer Florian ist Dein persönlicher Ansprechpartner, der Dir bei allen […]

    Weiterlesen

  • Bilderdiebstahl mit unserem Tool erkennen

    Bilderdiebstahl mit unserem Tool erkennen

    Mit unserer Software kannst Du Bilderdiebstahl sehr einfach und kostenlos erkennen. In nur wenigen Minuten werden erste Nutzungen auf Websites, in Social Media oder Magazinen erkannt. Was Du dafür machen musst, haben wir Dir in diesem Artikel zusammen gestellt. Step By Step Anleitung Lade Fotos hoch.  Zugelassene Formate: jpg, png, Anzahl: zwischen 1 und 100 […]

    Weiterlesen

  • Spüre illegale Nutzungen Deiner Videos auf

    Spüre illegale Nutzungen Deiner Videos auf

    Auf Youtube- oder Social-Media-Kanälen werden täglich Milliarden Videos geteilt. Um aufzufallen, darf professionelles Bildmaterial nicht fehlen. Viele bedienen sich dabei aber bei anderen Accounts oder nutzen Bilder von Fotografen, ohne sie zu lizenzieren. Damit Du als Fotograf oder Creator deine Werke schützen kannst und Rechtsverletzungen finden und schnell und unkompliziert anzeigen kannst, haben wir mit […]

    Weiterlesen